Und die Zukunft?

Immer wieder werde ich gefragt, wie es in Zukunft denn weitergeht. Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. Genausogut könnte ich einen Glückskeks knacken, mit der Kristallkugel orakeln oder Karten legen.

Was ich kann, das ist die Lage möglichst umfassend erfassen. Ich kann sehen, dass ich Grundsätze der Vermögensplanung einhalte, dass ich innovative Produkte mit Zukunft und hohem Sicherheitsaspekt finde und einsetze, und am Puls der Zeit bleibe, indem ich die Presse verfolge und zwischen den Zeilen lese und hoffen, dass sich die Entwicklung der Krise von 1929 sich nicht wiederholt, denn dann sieht es bis 2013 noch einmal gruselig aus… (mehr …)