Danistakratie

ist die Herrschaft der Geldverleiher.

Der Vortrag erklärt auf nachdenklich machende Weise Zusammenhänge.

Advertisements

Riesterrente abgemeldet?

Das Magazin Cash betrachtet eine Studie des Marktforschungsunternehmens Toluna. Demnach büßt die Riesterrente immer mehr an Rennomee ein. Statt dessen setzt ein Drittel der Deutschen auf das selbstgenutzte Wohneigentum. Ehrlich gesagt kann ich das nicht verstehen, denn spätestens wenn der letzte Wohnriesterbausparvertrag ausbezahlt wurde, werdet ihr sehen, dass man Steine und Beton nicht essen kann…

Nee, mal im Ernst: Der Riesterdschungel ist fürchterlich und man sollte dringend darauf achten, was man kauft und unbedingt vergleichen, bzw. einen wirklich echten, unabhängigen Makler vergleichen lassen. Die gruseligsten Varianten: (mehr …)

Z3, C64, i7 Quad-Core

Manchen werden diese Kürzel etwas sagen. Wenn ja, dann sind das meist Leute aus der IT-Branche. Z3 meint nicht den von BMW, sondern den von Konrad Zuse, C64 meint nicht den Chrysler Imperial, sondern den Commodore 64 und der i7 Quad Core ist das neueste Prozessorgebilde von intel. Jetzt kommt die Frage: Mal angenommen, Sie hätten einen Z3, also ein Gerät, das etwas weniger kann, als ein Taschenrechner. Mal angenommen, Sie könnten ohne zusätzlichen Kostenaufwand auf einen C64 oder einen i7 wechseln. Was würden Sie tun?
(mehr …)

Tipps zu Riester und Rürup

Angeregt durch die Diskussion ein paar Beiträge früher möchte ich ein paar Tipps zum Aufbau einer sinnvollen Altersvorsorge geben. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man sein Geld in möglichst viele Anlageklassen investieren sollte. Ein gesundes Portfolio in Aktienfonds, dass man in vermögenswirksamen Leistungen schon für kleines Geld beginnen kann und vom Staat mit 20 % gefördert bekommt, gehört für mich ebenso dazu, wie die Anlage in Beteiligungen mit einem möglichst guten Sicherheitskonzept und natürlich Versicherungslösungen. In diesem Beitrag werde ich auf die Vorteile der Riester- und der Rüruprente eingehen und zeigen, auf was man dabei achten sollte, um einen respektablen Nettogewinn zu erreichen.

(mehr …)

Wer beim Bausparen wirklich Kasse macht:

Fazit: Ein miserables wirtschaftliches Ergebnis, wenn man die in 10, 20 oder 30 Jahren geplante Immobilie nachher nicht baut oder kauft.

(mehr …)

Ein Gedanke zur Komplexität

„Wenn etwas anders oder neu ist, werden Sie es wahrscheinlich nicht sofort mögen, weil Sie es mit nichts vergleichen können. Je mühsamer es ist, etwas zu verstehen, umso wertvoller ist es für Sie, wenn Sie es schließlich durchschaut haben.“

Dirk Kreuter

(mehr …)

21. Jahrestag der Abwrackprämie

Ja, sie ist älter als man denkt, die Abwrackprämie. Am 27. April 1989 wurde über die Strukturbereinigung in der Binnenschiffahrt entschieden. Das Ergebnis war eine Prämie auf das Abwracken überzähliger Schiffe auf den Binnengewässern der EU.

Letztes Jahr ist sie auf alte Autos angewandt worden, um hinter vorgehaltener Blume die Autoindustrie vor dem Ruin zu retten. Wie sinnvoll das war, lasse ich mal offen.

Sowas wie eine Abwrackprämie für schlecht verzinste Lebensversicherungen und Bausparverträge gibt es auch. Wirklich! Und die ist richtig sinnvoll! (mehr …)