Die Grundlage einer wirklich guten Finanzberatung

sollte die Berücksichtigung der individuellen Ziele und Wünsche sein. Jeder hat die und wenn man einmal darüber nachgedacht hat, fällt einem auch etwas dazu ein. Hier ist der Beweis!

Wie sind Ihre Ziele ? Was wünschen Sie sich? Was möchten ie dieses Jahr noch erreichen? Was nächstes Jahr? Was soll in drei Jahren realisiert sein? Was in fünf? Was sehen Sie, wenn Sie in 10 Jahren aufwache und aus dem Bett steigen? Wie sieht Ihr Frühstück aus? Wo nehmen sie das ein? Was machen Sie nach dem Frühstück in Zehn Jahren? Wie sieht das in zwanzig und wie in dreißig Jahren aus? Denken Sie einfach mal darüber nach, denn was sie als gerne auch hoch gestecktes, realisierbares Ziel formulieren, dass sie auch wirklich allen Ernstes erreichen wollen und mit einem Ablaufdatum versehen, werden Sie auch erreichen. Ihr Finanzberater kann Ihnen dabei in der Regel helfen, da er Möglichkeiten der effizienten Umsetzung kennt, die denen meist noch verborgen sind, die sich nicht professionell mit Geld befassen.

Was wollen Sie noch tun, bevor Sie sterben?

 

 

Advertisements

The URI to TrackBack this entry is: https://sparschweintankwart.wordpress.com/2011/06/11/die-grundlage-einer-wirklich-guten-finanzberatung/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: