Gegen BP wird jetzt auch wegen Insiderhandel ermittelt

Laut WELT ONLINE ermittelt im Zuge der Ölpest nun auch die US-Börsenaufsicht wegen möglichen Insiderhandels und der Verschleierung der tatsächlichen Risiken der Tiefseebohrung gegen das britische Unternehmen. Ein neuer Dämpfer für den sich gerade wieder erholenden Kurs der Aktie… Mal sehen was daraus wird.

Advertisements
Published in: on 3. August 2010 at 17:30  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://sparschweintankwart.wordpress.com/2010/08/03/gegen-bp-wird-jetzt-auch-wegen-insiderhandel-ermittelt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: